Frankfurt/Main, Stadtteil Nordwest
Verfahrensbetreuung städtebauliche Studie Neuer Stadtteil Nordwest

Mit dem neuen Stadtteil im Nordwesten Frankfurts am Main sollen im Anschluss an die Nordweststadt und Praunheim aber auch westlich der A5 ein oder mehrere Stadtquartiere für insgesamt 25.000 bis 30.000 Einwohner entwickelt werden, um der steigenden Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum mittel- bis langfristig entgegen zu wirken, so dass auch nachfolgende Generationen in Frankfurt am Main bleiben und hierherziehen können. In einem nächsten Schritt soll nun im Rahmen einer städtebaulichen Studie die Entwicklung eines städtebaulichen Leitbildes erfolgen, das bis zum Ende der vorbereitenden Untersuchungen in einen Rahmenplan münden soll.

Die Studie erfolgt in Form eines zweistufigen kooperativen städtebaulichen Ideenwettbewerbs mit vorgeschaltetem Auswahlverfahren. Die dazugehörige Beteiligung mit der Öffentlichkeit soll vor Ort sowie online erfolgen.

Stadtbauplan ist beauftragt mit der Durchführung des Wettbewerbes sowie der Unterstützung bei den wettbewerbsrelevanten Beteiligungsformaten. Gleichzeitig betreuen wir die Ausschreibung der Leistungen der öffentlichen Kommunikation und Beteiligung für Phase I online und offline.