Schritt für Schritt zum Ziel: Ganzheitliche Projektkoordination

Bei umfassenden Projektentwicklungsprozessen werden komplexe Abläufe systematisch in sinnvolle Teilbereiche gegliedert und Schritt für Schritt alle relevanten ökonomischen, rechtlichen und planerischen Maßnahmen ergriffen, um das Entwicklungspotential des Projekts vollständig zu entfalten.

Dazu gehören beispielsweise die Standortsuche und – bewertung, stadtplanerische Steuerungsprozesse oder die Erarbeitung von Finanzierungs- und Nutzungskonzepten. Durch konsequente Planung und Steuerung werden Qualität und Effizienz gleichermaßen gesteigert und so der Erfolg eines Projekts weit über die Realisierung hinaus angelegt.

Durch die gezielte Zusammenarbeit von Auftraggeber und Projektkoordinator zu einem möglichst frühen Zeitpunkt lassen sich die Chancen und Risiken eines zukünftigen Projektes bereits frühzeitig realistisch einschätzen.